Willkommen im OP-Zentrum Oberland

Im November 2018 neu eröffnet, bietet das OP-Zentrum Oberland für Patienten der Landkreise Miesbach, München, Bad Tölz -Wolfratshausen und Rosenheim hervorragende Strukturen für ambulante Operationen. Unser Anspruch dabei ist bester Service und ideale Operationsbedingungen bei höchster Patientensicherheit.

 

 

Schwerpunkte

Die medizinischen Schwerpunkte liegen im Bereich orthopädischer, unfall-, gefäß- bzw. allgemeinchirurgischer Operationen. Grundsätzlich können in unseren Strukturen Ärzte aller operativen Fachrichtungen Eingriffe vornehmen.

Für die Anästhesie und die Koordination der organisatorischen Abläufe arbeiten wir eng mit dem Anästhesie Center Chiemgau zusammen.

Das Hygienemanagement, die Sterilgutversorgung und die medizintechnische Ausstattung erfolgen direkt durch das Krankenhaus Agatharied.

Kapazitäten

Pro Jahr können im OP-Zentrum Oberland 2.000 bis 3.000 Eingriffe durchgeführt werden. Weitere operativ tätige Kooperationspartner sind herzlich willkommen.

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne per Email an info(at)op-oberland.de bzw. telefonisch unter +49 (0)8024 60864-0.